Aktuelles

Reise-Hinweis

Wen die Sieben-Tage-Inzidenz in HSK stabil unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt, darf die Außengastronomie öffnen und Ferienwohnungen und Ferienhöfe dürfen wieder Übernachtungen zu privaten Zwecken anbieten. Hotels und Pensionen dürfen ihren Betrieb nur mit bis zu 60 % der regulären Kapazitäten belegen. Wenn die  Inzidenz unter 50 sinkt, dürfen weitere Angebote öffnen, unter anderem die Innengastronomie. Für Hotels und Pensionen gelten dann keine Kapazitätsgrenzen mehr.

Weiterlesen …

Helfende Hände

Liebe Dorfbewohner und Dorfbewohnerinnen,

zuerst möchten wir uns für den tollen Freitagabend bedanken. Es sind bestimmt wunderschöne Eindrücke unseres Dorflebens für den Image-Clip entstanden.

Nun soll es weiter gehen! Um am Mittwoch noch weitere schöne Szenen zu drehen und auch einfach einige Baustellen abzuarbeiten, würden wir euch alle ganz herzlich einladen uns bei einigen Arbeiten zu unterstützen, die unter anderem den Spielplatz, das Strüllecken und die Info-Tafel betreffen. Dafür treffen wir uns Montag, den 5.7. und Dienstag, den 6.7. um jeweils 16 Uhr beim Schützenplatz. Natürlich kann man auch zum späteren Zeitpunkt dazustoßen.

Wir würden uns freuen, wenn sich einige helfende Hände finden.

Euer Heimat- und Verkehrsverein

Generalversammlung Schießsportverein

Wir laden alle aktiven und passiven Mitglieder vom Schießsportverein Lenne  e.V.  zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Samstag, den 10.07.2021 um 18:00 Uhr zur Grillhütte am Sportplatz in Lenne ein. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung de aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Weiterlesen …

Videodreharbeiten in Lenne

Im Rahmen der Schmallenberger Woche wird über jedes teilnehmende Dorf ein Film mit dem Motto „made in" gedreht, der den Tourismus als auch das Dorfleben widerspiegeln soll. Da Lenne wieder Teil der Dörfermeile im Rahmen der Schmallenberger Woche ist (dies wurde im Rahmen der Lenner Dorfgespräche entschieden), wird auch über Lenne ein Film gedreht. Gedreht wird der Film von dem Grafschafter Roman Schauerte.

Die Dreharbeiten für diesen Film finden bei guter Witterung am Freitag, 2. Juli und Mittwoch, 7. Juli statt.

Am Freitag, 2. Juli finden nachmittags ab ca 15 Uhr Aufnahmen im Bibelgarten sowie während einer Alpakawanderung statt. Abends ab ca. 18.30 Uhr werden dann Aufnahmen an der Grillhütte im Uentroptal unter anderem am Lagerfeuer gemacht.

Am Mittwoch. 7. Juli wird nachmittags ab ca. 15 Uhr auf dem Mehrgeneration-SpieIpIatz gedreht.

Weiterlesen …